Dannys Blumenkohl-Kartoffelgratin


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 18.06.2012 744 kcal



Zutaten

für
1 großer Blumenkohl, in Röschen zerteilt und gewaschen
6 m.-große Kartoffel(n), geschält und geviertelt
5 EL Mehl
50 g Butter
1 Becher Crème fraîche
200 g Emmentaler, gerieben
1 Kugel Mozzarella
Salz
Muskat, gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
744
Eiweiß
31,51 g
Fett
47,13 g
Kohlenhydr.
47,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Den Blumenkohl und die Kartoffeln in Salzwasser bissfest garen, das Blumenkohlwasser auffangen und zur Seite stellen. Die Butter schmelzen lassen und das Mehl mit dem Schneebesen unterrühren, kurz anschwitzen lassen und mit dem Blumenkohlwasser ablöschen, dabei immer gut rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Es soll eine schöne sämige Soße sein, diese noch abschmecken mit etwas Salz und Muskat.

In eine große Auflaufform legt man dann die Kartoffeln und die Blumenkohlröschen, übergießt sie mit der Soße, streut den Emmentaler darüber, den Mozzarella zupft man in kleine Stückchen und verteilt ihn ebenso darüber. Zum Schluss gibt man noch etwas Crème fraîche, auch gut die mit Kräutern, darüber und stellt die Form bei 180 °C Ober-/Unterhitze für etwa 30 - 40 Minuten in den Backofen.

Wer mag, kann auch noch etwas gekochten oder auch gerauchten Schinken in Würfeln dazu geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PeachPie12

ich habe noch etwas kleingeschnittenen Bierschinken auf dem Blumenkohl verteilt, sehr lecker.

27.06.2021 14:25
Antworten
Marge93

Wieviel Wasser sollte es denn sein? Weil es kann ja bei jedem ein großer Unterschied sein wieviel Wasser man für das kochen des Blumenkohls benutzt.

22.12.2020 23:52
Antworten
danny1979

Für 1 Blumenkohl braucht man oderntlich Wasser. Das sollte reichen. Je nachdem wie dick die Soße sein soll😉

04.04.2021 07:52
Antworten
Chefkoch_Heidi

Habe ich jetzt im Rezept ergänzt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

24.02.2020 08:46
Antworten
danny1979

Danke

04.04.2021 07:51
Antworten
tante77

Hallo, wieviel ml Wasser vom Blumenkohl braucht man zum ablöschen? Lg

28.09.2019 18:03
Antworten
danny1979

Das hab ich leider noch nie abgemessen😱

24.02.2020 07:59
Antworten
bahnhof1

hallo, tolles Rezept. Hab es etwas abgewandelt. Mit Brokkoli und einigen Kräutern. danke und Gruß bahnhof1

07.07.2018 20:20
Antworten
danny1979

Danke für die Bewertung... Oh ja mit Schinken schmeckt das auch lecker.... Liebe Grüße Danny

19.05.2013 20:31
Antworten
Isaho73

Normalerweise mache ich den Blumenkohl immer mit Sauce Hollandaise. Nun wollte ich mal deine Version ausprobieren und ich muß sagen, sie schmeckt genauso gut. Ich habe allerdings noch Schinken draufgegeben.

19.05.2013 15:29
Antworten