Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.06.2012
gespeichert: 83 (0)*
gedruckt: 1.066 (5)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2003
515 Beiträge (ø0,09/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
150 g Dinkelmehl, (Vollkorn)
100 g Magerquark
2 TL, gestr. Backpulver
1 EL Öl
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Für den Belag:
Kohlrabi
Ei(er)
150 g Kochschinken
125 g Käse, Gouda und Brie gemischt
150 ml Buttermilch
1 Bund Schnittlauch
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Quark, Backpulver, einem Ei und Öl einen Teig kneten und ca. 30 Minuten kühlen.
Kohlrabi schälen und in 1 cm große Würfel schneiden und in wenig Salzwasser etwa 5 Minuten dünsten. Wenn man hat, von dem Kohlrabigrün ein paar Blätter klein hacken und nach dem Dünsten dazu geben. Die Buttermilch mit Eiern, etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen. Den Käse klein würfeln, Schinken am Stück auch würfeln oder, bei Scheiben, fest aufrollen und zuletzt auf den Belag legen.
Eine Quichform mit 24 cm Durchmesser ausbuttern und den Teig hinein drücken. Den Rand hochziehen.
Kohlrabi, Schinken und Käse mischen, auf den Teig füllen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Darüber die Eiermilch gießen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180° Umluft ca. 45 Minuten backen.
Den Schnittlauch in Röllchen aufstreuen.