Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.06.2012
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 1.257 (8)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.01.2012
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Fischfilet(s) (z.B. Schollen-, Forellen-, Pangasiusfilets)
1 EL Butter
1 EL Mehl
250 ml Milch
250 ml Cremefine
2 Würfel Kräuterling(e)
1 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
 evtl. Fondor
  Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Petersilie fein hacken.

Aus der Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze herstellen, indem man die Butter im Topf zerlässt und unter kräftigem Rühren das Mehl zufügt. Mit Milch und Cremefine ablöschen und aufkochen lassen.

Die Kräuterlinge in der Soße zergehen lassen, Petersilie zufügen und mit Salz, Pfeffer und Fondor würzig abschmecken. Das Ganze über die Fischfilets geben und im Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 30 - 40 min. garen. Dazu passen Kartoffeln.