Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Saucen
Dips
warm
raffiniert oder preiswert
Braten
Kartoffeln
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Gnocchi Beurre blanc

Gnocchi in weißer Buttersauce mit gegrillten Strauchtomaten

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

1800 Min. simpel 17.06.2012



Zutaten

für
2 kleine Schalotte(n), fein gewürfelt
200 ml Weißwein, trocken (z.B. Riesling)
250 g Butter, kalte, in Scheiben geschnitten
½ Zitrone(n), den Saft davon
Meersalz
Pfeffer
500 g Gnocchi
Salzwasser
50 g Crème double
50 g Erbsen (TK)
15 kleine Tomate(n) ( Strauchtomaten oder Cherrytomaten)
n. B. Rucola
etwas Puderzucker
etwas Olivenöl
etwas Balsamico
3 Zweig/e Rosmarin
Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Tag 6 Stunden Gesamtzeit ca. 1 Tag 6 Stunden
Die Schalotten (in sehr feine Streifen geschnitten oder gewürfelt) mit dem Weißwein in einen Topf geben und fast einkochen (bis alles verdampft ist). Geben Sie jetzt die Crème double hinzu. Erneut kurz aufkochen lassen.

Mit dem Schneebesen die kalten Butterscheiben einrühren, sodass die Soße eine festere Konsistenz erhält. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Meersalz abschmecken. Die Soße nicht zu heiß werden lassen, sie gerinnt sonst. Abschließend durch ein Sieb passieren. Halten Sie nun die Beurre blanc warm, ohne sie noch einmal aufzukochen.

Für die marinierten Kirschtomaten aus dem Backofen den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 180°C, Gas: Stufe 4) vorheizen. Die Tomaten abspülen und vorsichtig trocken tupfen.

Die Tomaten am Stiel in eine große, flache Bratform geben. Dünn mit Puderzucker bestäuben, Knoblauch und Rosmarin sowie Balsamico hinzugeben. Alles mit reichlich Olivenöl beträufeln und bei 180°C im Backofen garen.

Die Gnocchi nach Packungsanweisung im Salzwasser zubereiten und abgießen. Zerlassen Sie etwas Butter in einer Pfanne und braten Sie die Gnocchi goldig an. Geben Sie die Erbsen sowie die Beurre blanc hinzu.

Dekorieren Sie diese Speise mit den marinierten Kirschtomaten aus dem Ofen sowie mit dem frischen Rucola.

Salzen und pfeffern nach Geschmack. Wer mag, reicht dazu Parmaschinken und Ciabatta.

Als Alternative zu den Erbsen passen auch Bohnen und rote Paprikaschoten als Gemüsevariante sehr gut zu diesem Gericht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.