Bayrische Leberkäs-Pfanne


Rezept speichern  Speichern

Leberkäse-Nocken mit Zwiebel-Braten-Soße

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 17.06.2012



Zutaten

für
750 g Brät (Leberkäsebrät), roh
3 große Zwiebel(n)
1 ½ TL Salz
3 TL Zucker
1 Zehe/n Knoblauch
375 ml Brühe
375 ml Bratenfond oder Instant-Schweinebratensoße
Öl zum Braten
Pfeffer
Bohnenkraut

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden. Dann die Zwiebeln mit Salz und Zucker bestreuen und mind. 30 min. ziehen lassen.

Aus dem Leberkäsebrät mit 2 Teelöffeln Nocken formen und diese in etwas Öl ausbraten. Die Nocken aus der Pfanne nehmen, Zwiebeln und Knoblauch in derselben Pfanne scharf anbraten.

Wenn die Zwiebeln braun werden, das Ganze mit 375 ml Brühe (ich nehme immer frische Rinderbrühe von der Sonntagssuppe) aufgießen. Mit Pfeffer und Bohnenkraut etwas abschmecken. Die Leberkäs-Nocken mit in die Pfanne geben und ca. 5 - 8 min. ziehen lassen.

Zum Schluss den Bratenfond dazugeben. Wenn man keinen Bratenfond hat, geht auch Instantpulver für Schweinbraten oder die eingefrorene Bratensoße, die vom letzten Braten übrig geblieben ist.

Dazu gibt es je nach Geschmack, Kartoffeln, Nudeln oder auch Semmelknödel.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hausbäckerin1979

herzlichen Dank für deinen Komentar. Es freut mich wenn es schmeckt.

27.01.2020 07:40
Antworten
pepu0208

hat super gut geschmeckt, Kartoffeln dazu....perfekt....Leberkäse mal anders👍🏻

21.01.2020 12:57
Antworten