Bewertung
(32) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2012
gespeichert: 1.379 (1)*
gedruckt: 4.611 (21)*
verschickt: 64 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Magerquark
2 Zehe/n Knoblauch
1 kleine Zwiebel(n)
1 Pck. Blätterteig, backfertig aufgerollt
100 g Räucherlachs
50 g Käse, (Pizzakäse), geriebener
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Dill, oder andere Kräuter

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Magerquark in eine kleine Schüssel geben und mit etwas Pfeffer, Salz und Dill abschmecken. Nun die beiden Knoblauchzehen pressen und die klein geschnittenen Zwiebelstücke ebenfalls untermengen. Verrühren und nochmals abschmecken. Wenn man den Quark etwas ziehen lässt, wird er noch aromatischer.

Den Blätterteig auslegen und dünn mit der Magerquarkmischung bestreichen. An den Rändern etwas Platz lassen, für das spätere Rollen. Auf den Blätterteig mit dem Quark nun dünn etwas von dem geriebenen Pizzakäse streuen und den Räucherlachs gleichmäßig darauf verteilen.

Von der langen Seite her aufrollen. Immer darauf achten, dass die Füllung eng, aber nicht zu eng eingerollt wird. Bevor wir am Ende angelangt sind, bestreichen wir den freien Teil des Teiges mit etwas von dem verquirlten Ei, damit uns die Schnecken im Ofen nicht auseinander fallen.

Die Blätterteigrolle mit einem scharfen Messer in etwa fingerdicke Stücke schneiden. Darauf achten, dass geschnitten wird und nicht gedrückt oder gehackt.

Die Schnecken daraufhin auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, sodass die Füllung nach oben zeigt und das restliche Ei dünn auf der Oberfläche verteilen. Dies gibt einen goldenen Glanz. Danach das Blech für 20-25 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen geben.

Tipps:
Servieren sie die Schnecken als Snack mit einem trockenen Weißwein und garnieren sie den Teller mit etwas Dill und Zitrone. Dazu passen Dips aller Art.
Auch in größeren Mengen und auch Kalt ein Renner auf jeder Party.