Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2012
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 393 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.735 Beiträge (ø0,64/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zitrone(n), den Saft davon
 n. B. Wasser (es soll zusammen mit dem Zitronensaft 1 Liter ergeben)
40 g Speisestärke
100 g Zucker
 etwas Zitronenschale, geriebene
Eigelb
2 EL Wasser, kalt, zum Verquirlen
Eiweiß
2 TL Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Zitronensaft mit Wasser auf 1 Liter ergänzen. Die Speisestärke, 75 g Zucker und 4 EL von dem Zitronenwasser anrühren. Das übrige Zitronenwasser mit etwas Zitronenschale erhitzen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. In das kochende Zitronenwasser langsam die angerührte Speisestärke rühren und noch einmal kurz aufkochen lassen. Die Suppe mit Zucker abschmecken und mit verquirltem Eigelb abziehen.

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und ihn mit dem Zucker süßen. Von dem Eierschnee kleine Klößchen abstechen, auf die heiße, aber nicht kochende Suppe setzen. Den Topf mit einem Deckel verschließen und die Klößchen in etwa 5 Min. fest werden lassen.

Tipp: Soll die Suppe kalt gereicht werden, nur 30 g Speisestärke nehmen und die Klößchen auf heißem Wasser fest werden lassen.