Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2012
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 452 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.09.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
100 ml Olivenöl
1 Dose Tomate(n), geschält, ca. 400 g
Aubergine(n)
300 g Mozzarella
50 g Parmesan
50 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
  Kräuter der Provence

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Für die Tomatensauce die Zwiebeln schälen und klein würfeln, anschließend in etwa 3 EL Öl glasig dünsten. Die Tomaten grob zerkleinern und hinzufügen. Mit Sahne verfeinern. Alles offen einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce anschließend in eine Auflaufform gießen.

Die Auberginen waschen, den Stielansatz entfernen und längs in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben in reichlich Öl von beiden Seiten goldgelb braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, anschließend mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen.

Den Backofen auf 250°C (Umluft 220°C) vorheizen.

Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben mit den Mozzarellascheiben belegen, aufrollen und mit einem Holzstäbchen feststecken. Nebeneinander in die Auflaufform legen und mit Parmesan bestreuen. Im Backofen etwa 15 min. überbacken.