Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2012
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 341 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2011
16 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Thunfisch - Medaillons
200 g Rohrzucker
200 ml Wasser
Limette(n)
1 Stück(e) Ingwer, nach Bedarf
Knoblauchzehe(n)
1 Bund Koriander
200 ml Sojasauce, süße
100 ml Sesamöl
  Pfeffer, grob gemahlen
  Pfeffer, fein gemahlen
  Salz
  Meersalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Sauce den Zucker in 200 ml Wasser zum Kochen bringen. Anschließend die Limette achteln, Ingwer und Knoblauch in Scheiben schneiden. Alles zusammen mit den Korianderstielen (nicht die Blätter, kann sonst bitter werden) in den Topf geben und kurz aufkochen. Zum Schluss die Sojasauce und 50 ml Sesamöl hinzugeben. Nun das Ganze nur noch reduzieren lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Thunfisch-Medaillons in dem grob gemahlenen Pfeffer wenden und anschließend von allen Seiten scharf anbraten (wirklich nur einige Sekunden pro Seite). Den Thunfisch nun in dünne Scheiben schneiden und auf einen temperierten Teller legen. Mit Sesamöl beträufeln und mit dem Meersalz bestreuen.

Passt perfekt zu frischen Blattsalaten.