Bewertung
(10) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2012
gespeichert: 204 (0)*
gedruckt: 2.113 (12)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.11.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
1/2 Bund Petersilie
2 Pck. Blätterteig, aus dem Kühlregal, 42 x 24 cm
Ei(er)
  Salz
  Pfeffer
  Maggi
  Paniermehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit einem Ei und dem Paniermehl verkneten und mit Salz, Pfeffer und Maggi abschmecken. Die Hälfte der Petersilie fein schneiden und unterkneten.
Die erste Rolle Blätterteig aufrollen und mit ein wenig verquirltem Ei bestreichen. Dann die zweite Rolle darüber legen. Das Hackfleisch darauf verteilen und mit einem Löffel gleichmäßig verteilen. Sollte das Hackfleisch zu sehr am Löffel kleben bleiben, diesen leicht befeuchten. Dann die Teigplatte aufrollen. Ich rolle von der schmalen Seite her, sodass die Rolle zwar dick, aber kurz ist.
Die Rolle in etwa 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und diese auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Schnecken mit verquirltem Ei bestreichen.
Im auf 160°C vorgeheizten Backofen etwa 20 – 30 Minuten backen.

Dazu passen Pommes frites und Gurkensalat.