Bewertung
(11) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.06.2012
gespeichert: 289 (0)*
gedruckt: 4.019 (51)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2009
1.783 Beiträge (ø0,47/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
Ei(er)
3 EL Wasser, handwarmes
1 Prise(n) Salz
120 g Zucker
80 g Dinkelmehl, 630
20 g Stärkemehl
20 g Kakaopulver
1 EL, gestr. Backpulver
  Für die Creme:
9 Blatt Gelatine
500 g Brombeeren
500 g Naturjoghurt, 1,5%
2 EL Vanillezucker
100 g Zucker
400 g Sahne, (Obers)
 n. B. Cassis, zum Tränken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Rand nicht buttern!
Den Backofen vorheizen auf 175°C.
Die Eier mit dem Wasser, dem Salz und dem Zucker sehr schaumig aufschlagen bis sich der Zucker gelöst hat.
Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao mischen und auf die Eimasse sieben. Alles vorsichtig unterheben.
Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.
Den Kuchenboden ca. 20-25 min backen lassen auf mittlerer Schiene - Stäbchenprobe!
Anschließend etwa 5 min in der Form überkühlen lassen und dann vorsichtig auf eine geeignete Tortenplatte stürzen, das Backpapier abziehen.

Die Gelatine für 10 min in kaltem Wasser einweichen.
Die Brombeeren zwischenzeitlich pürieren und durch ein Sieb streichen, damit die Kerne zurückbleiben. Das Püree mit Zucker, Vanillezucker und Joghurt verrühren.
Die Gelatine tropfnass in eine Schüssel geben und über Wasserbad auflösen. Von der Joghurt/Beerenmasse einige EL zur Gelatine geben und gut verrühren. Nochmals einige EL daruntermischen und anschl. die gesamte Gelatinecreme unter die restl. Joghurtmasse rühren. Die Creme kühl stellen, bis sie leicht anzieht.
Dann den Obers steif schlagen und unter die Joghurtcreme unterziehen.
Einen Tortenrand um den Schokoboden legen und die Joghurt/Beerencreme einfüllen. Glatt streichen und mit einem EL ein leichtes Wolkenmuster eindrücken.
Die Torte etwa 2 Stunden kühl stellen.
Anschließend mit weißen Schokoraspeln und einigen Brombeeren verzieren.

Tipp: Die Torte lässt sich auch gut mit anderen Beeren herstellen!