Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.06.2012
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 561 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
400 g Weizenmehl
65 ml Öl
200 ml Wasser
1 Pck. Trockenhefe
1/2 TL Backpulver
1 Pck. Käse (Emmentaler), geriebener
 etwas Parmesan
  Für die Sauce:
1 Pck. Tomate(n), passierte
 etwas Salz
 etwas Pizzagewürz
 etwas Pfeffer
1 Prise(n) Knoblauchgranulat
200 g Riesengarnelen, tiefgefroren, aufgetaut
1/2 Pck. Doppelrahmfrischkäse, sahnig
1/2 Bund Rucola

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig:
Mehl, Öl, Wasser, Trockenhefe, Backpulver und Prise Salz zusammen in eine Schüssel geben und ordentlich kneten. Den Teig dann etwa 25 Min. etwa bis zur doppelten Größe gehen lassen.
Danach den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.

Für den Belag:
Tomatensoße auf den Teig geben und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Pizzagewürz würzen. Darauf dann die bereits aufgetauten Riesengarnelen verteilen. Danach mit einem Messer (ruhig großzügig) kleine Frischkäsekugeln auf die Pizza geben. Das Ganze mit Emmentaler bestreuen und 25 Min bei 180° C Umluft im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.

Auf die fertige Pizza dann den gewaschenen Rucola verteilen und mit frisch geriebenem Parmesankäse bestreuen.