Bewertung
(68) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
68 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.06.2012
gespeichert: 1.311 (27)*
gedruckt: 7.085 (47)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.01.2012
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Butter, weich
100 g Puderzucker, gesiebt
200 g Frischkäse, natur
3 Tropfen Aroma (Zitronen-), nach Geschmack
 n. B. Lebensmittelfarbe oder Gelfarbe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die Butter wärmen und weich rühren. Wichtig: Sie darf nicht flüssig sein.
Danach den gesiebten Puderzucker dazu geben und vermengen, so dass eine homogene Masse entsteht. Dann den Frischkäse und das Zitronenaroma unterrühren. Der Frischkäse muss an dieser Stelle noch gekühlt sein, sonst wird die Masse zu flüssig.

Falls jemand das Frosting noch färben möchte, geht das natürlich auch. Ich benutze Gelfarben dafür. Bei flüssigen Farben muss man wohl ein wenig aufpassen, aber sonst einfach etwas mehr Puderzucker hinzufügen. Sobald der Frischkäse hinzugefügt wurde, sollte man nicht mehr zu viel rühren.

Jetzt kann man das Frosting in einen Spritzbeutel geben und auf die Cupcakes spritzen. Je nachdem wie viel Frosting man für einen Cupcake benutzt, kann man z. B. nur 8 Cupcakes oder auch 14 bedecken. Bitte darauf achten. Wer weiß, dass er sowieso viel aufspritzt, sollte lieber etwas mehr Frosting vorbereiten.

Für andere Geschmacksrichtungen kann man das Zitronenaroma einfach durch andere Aromen (z. B. Sirups etc.) ersetzen.