Avocadocreme


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.58
 (106 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 24.06.2004



Zutaten

für
1 Avocado(s), reif
2 Tomate(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
2 EL Limonensaft
Salz
Pfeffer, (frisch gemahlen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Mit einer Gabel in einer Schüssel zu feinem Mus zerdrücken. Die Tomaten waschen, halbieren und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen, grob zerstückeln und auf einem Brett mit etwas Salz fein zerdrücken. Die Tomaten und das Knoblauchmus zur Avocado geben. Das Olivenöl und den Limonensaft dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das ganze auf leicht geröstete Baguette- oder Ciabatta-Scheiben streichen. Schmeckt gut auch als Beilage zu Gegrilltem oder als Vorspeise.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

elliacki53

Heute schon das 2. mal in einer Woche gemacht. Einfach genial. Lecker.

29.10.2021 10:57
Antworten
tommy677

Genial. Schnell und einfach und mega lecker! Ich hatte Ciabatta dazu gemacht. Klasse. Vielen Dank für das leckere Rezept.

03.09.2021 19:00
Antworten
wampi08

Sehr lecker schnell gemacht

01.08.2021 13:42
Antworten
FrankRichardt

Super Rezept. Heute das erste Mal Avocadocreme gemacht. Hat sehr, sehr gut zu unseren Wraps gepasst.

06.02.2021 16:17
Antworten
Gesa2

Das Grundrezept ist genial, ich habe es schon so oft gemacht, lieben Dank fürs teilen. Inzwischen habe ich hier die ein oder anderen Anregungen aufgegriffen und ausprobiert, auch da ....Danke für die Ideen😊

20.12.2020 15:07
Antworten
vengablue

So einfach wie es ist, so lecker ist es auch. Passt sehr gut als Grillbeilage oder zu mexikanischem Essen jedweder Art. Ich finde es muss Limonensaft sein, da Zitrone ganz anders schmeckt. Ich persönlich habe noch einen halben Becher Kräuterschmand eingerührt, so wird die masse homogener. Gruß Christian

18.04.2007 10:07
Antworten
dirkfenske

Hallo, simpel und genau das was ich gesucht habe. Das Ergebnis, einfach nur sehr lecker! Gruß Dirk

10.04.2007 17:53
Antworten
hremter

ich tue noch einmal frischkäse mit rein schmeckt mir auch und anstelle vom limonensaft nehme ich zitrone lg heidi

05.10.2006 14:35
Antworten
delphinbille

Hallo, sehr lecker, aber die Tomaten unbedingt entkernen und haeuten. Liebe Gruesse Bille

15.09.2004 16:49
Antworten
gutguschel

Hallo! Ist sehr zu empfeheln, lasse jedoch die Tomaten weg und gebe dafür ein gekochtes Ei dazu! Super lecker! GUtguschel

24.06.2004 16:50
Antworten