Bewertung
(13) Ø3,87
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.06.2004
gespeichert: 483 (0)*
gedruckt: 8.490 (20)*
verschickt: 112 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.03.2003
161 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

Pute (Babypute)
  Äpfel
  Salbei, Estragon (wenn möglich frische Kräuter verwenden)
  Senf
1 Tasse/n Brühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pute säubern, mit Äpfeln füllen, mit Senf, Salz und Pfeffer einreiben, noch einige Kräuter darüber (Salbei und Estragon).
Pute in einen Bratschlauch legen, 1 Tasse Brühe zufügen, bei 175 Grad eine Stunde im Ofen braten.
Dann die Pute aus dem Schlauch holen und noch unterm Grill bräunen, aus dem Sud eine Sauce machen (Sahne dazu und einköcheln lassen)