Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2012
gespeichert: 374 (0)*
gedruckt: 2.678 (6)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2003
5.980 Beiträge (ø1,07/Tag)

Zutaten

400 g Melone(n), (Wassermelone), vorbereitet gewogen
200 g Ziegenfrischkäse
4 EL Honig
4 Zweig/e Thymian
2 EL Balsamico, weißer
  Pfeffer, aus der Mühle
 einige Stiele Thymian, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Thymian fein hacken. Den Honig leicht erwärmen, keinesfalls kochen. Den Thymian in den Honig rühren und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Melone in Würfel schneiden und den Ziegenfrischkäse in Flocken teilen. Auf Tellern anrichten, pfeffern.

Den Balsamico mit dem Thymianhonig verrühren und über die Melonenwürfel träufeln. Mit Thymianzweigen garniert servieren.

Man kann den Salat als erfrischende Vorspeise, aber auch als Dessert reichen.