Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2012
gespeichert: 67 (0)*
gedruckt: 625 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2008
10.231 Beiträge (ø2,98/Tag)

Zutaten

1000 g Erdbeeren, geputzte
Holunderblütendolden, evtl. 10
500 g Gelierzucker, 2 zu 1 mit Holunderblüten aromatisiert
2 EL Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 5 Tage / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Gelierzucker mit 8-10 Dolden Holunderblüten ansetzen, dabei die Stiele so kurz wie möglich halten und 5-7 Tage ziehen lassen.
Zucker durchsieben.

Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden, mit aromatisiertem Gelierzucker und dem Zitronensaft mischen, eine Stunde ziehen lassen. Unter Rühren aufkochen und 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Sofort in ausgekochte Gläser füllen, verschließen und eine Stunde auf dem Deckel auskühlen lassen. Drehen und fertig auskühlen lassen.