Erdbeer-Rhabarber-Marmelade


Rezept speichern  Speichern

fruchtig - nicht zu süß

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 07.06.2012



Zutaten

für
800 g Rhabarber, (vorbereitet)
700 g Erdbeeren, (vorbereitet)
1 Msp. Vanille
1 Schuss Schnaps, (Obstler)
1 Paket Gelierzucker, 3:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 19 Minuten
Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden - auf 800 g abwiegen
Erdbeeren entstielen und pürieren - auf 700 g abwiegen
Früchte in einen großen Topf geben, Vanille und Obstler (ich nehme meistens Birne) hinzugeben, aufkochen und mind. 3, besser 4, Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei kräftig rühren.
Marmelade in Gläser füllen und 10 Minuten auf den Kopf stellen.

Gläser noch schön dekorieren und fertig ist ein super Mitbringsel.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pflaumenmus12

Mein Enkelchen liebt diese Marmelade. Alternativ für den Obstler , nehme ivh Zitronensaft.

08.08.2017 16:35
Antworten
Hobbykochen

Hallo, diese Konfitüre ist der Hit, habe auch den Gelierzucker 3:1 genommen und somit das optimale Fruchtergebnis erzielen können. Danke für das tolle Rezept! Liebe Grüße Hobbykochen

07.06.2016 20:42
Antworten
Goerti

Hallo, endlich habe ich es mal auf die Reihe gebracht, diese Konfitüre zu kochen. Ich habe den Schnaps nicht dazu und Gelierzucker 2:1 verwendet. Das nächste Mal probiere ich 3:1. Diese Konfitüre schmeckt einfach herrlich! Wunderbar süß nach Erdbeeren und dann die Säure vom Rhabarber, genial! Gibt es nächstes Jahr wieder! Grüße Goerti

15.06.2014 15:27
Antworten
kochfee1982

huhu. nee, der rhabarber wird weich genug in der zeit, da er ja in kleine stücke geschnitten wird. die stande nur in dicke scheiben zu schneiden reicht hier nicht. die aufkleber habe ich selber gedruckt. hab bei google nen bild rausgesucht und mir dann die schilder in word selber gemacht ;-) LG

17.06.2013 10:23
Antworten
meineschoeneoma

Bleibt der Rhabarber nicht hart bei der kurzen Kochzeit ?? Wo hast Du die tollen Aufkleber her ?

15.06.2013 07:20
Antworten