Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Reis
Rind
Schmoren
Schwein
Sommer
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini-Lauch Pfanne

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.06.2012



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch
3 Paprikaschote(n)
500 g Lauch
500 g Zucchini
Salz und Pfeffer
Muskat
2 Beutel Reis
n. B. Crème fraîche
Kräuter, (Kräuter der Provence), frisch oder TK
Fett, zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Muskat nach Belieben würzen und kurz anbraten. Die Paprikaschoten und Zucchini würfeln, den Lauch in Ringe schneiden. Das Gemüse mit dem Hackfleisch mischen und zusammen weiterbraten. Etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Vom Herd nehmen, mit den Kräutern abschmecken und bei geschlossenem Deckel einige Minuten ziehen lassen. Inzwischen den Reis nach Anleitung zubereiten und abtropfen lassen. Alle Zutaten in der Pfanne vermischen und nach Belieben Crème fraîche zufügen.

Anmerkung:
Bei den Kräutern sollte man lieber frische oder TK verwenden, da die getrocknete Variante oft einen bitteren Geschmack hinterlässt, wenn man sie auch nur einen Moment zu lange mitkocht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.