Bewertung
(30) Ø4,47
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2012
gespeichert: 343 (1)*
gedruckt: 2.422 (10)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.01.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
300 g Mehl
150 g Zucker, brauner
200 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
  Für den Belag:
1 Becher Joghurt
50 ml Milch
500 g Quark
100 g Zucker, brauner
Ei(er)
40 g Speisestärke
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Zimtpulver
600 g Äpfel
1 Glas Heidelbeeren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gesamten Zutaten für den Teig in einer Schüssel mit dem Knethaken zu Streuseln verarbeiten, ggf. mit der Hand nachkneten.
Etwa 2/3 des Teigs in eine gefettete Springform geben und leicht andrücken.

Für den Belag den Quark, den Joghurt, die Milch und den Zucker vorsichtig verrühren. Dann die Eier, die Speisestärke und das Päckchen Vanillezucker dazugeben und unterrühren. Auf dem Streuselboden verteilen.

Das Glas Heidelbeeren gut abtropfen lassen. Die Äpfel schälen, putzen und in Spalten schneiden. Beides auf der Quarkmasse verteilen. Die restlichen Streusel darauf verteilen und etwas Zimt darüber streuen. Bei 180°C ca. 50 bis 60 Minuten backen. Den Kuchen anschließend mindestens eine halbe Stunde in der Springform auskühlen lassen.