Salat
Krustentier oder Fisch
Beilage
Party
Schnell
einfach
Kartoffel
Resteverwertung

Rezept speichern  Speichern

Kartoffelsalat - die Grillbeilage ohne Mayonaise

schnell zubereitet und schmeckt herzhaft

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.06.2012



Zutaten

für
1.000 g Kartoffel(n), festkochend
4 EL Pesto, Petersilien- (ersatzweise: Basilikum-Pesto)
4 EL Olivenöl
n. B. Salz
n. B. Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
100 g Räucherlachs, in Scheiben

Außerdem: evtl.

100 g Bauchspeck, geräuchert in feinen Würfeln oder Schinkenwürfel
1 m.-große Schalotte(n), fein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die geschälten Kartoffeln in Salzwasser garen. Gut ausdämpfen lassen - noch besser sind Kartoffeln vom Vortag. Die ausgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden (Eierschneider!). Das Pesto darübergeben und etwas einziehen lassen.

Variante 1: Die Räucherlachsscheiben in sehr feine Streifen schneiden und vorsichtig unterheben.

Variante 2: Den geräucherten Bauchspeck fein würfeln und bei mittlerer Hitze in einer Pfanne anbraten, die geschälte und feingehackte Schalotte dazugeben, glasig anbraten und die Mischung unterheben.

Kurz vor dem Servieren das Olivenöl dazugeben und nach Bedarf nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

inwong

Hallo Sylaalex, du bist die Erste, die dieses Rezept bewertet hat. Vielen Dank für deinen netten Kommentar. Es freut mich sehr, dass dir mein Rezept gelungen ist und dass es auch geschmeckt. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß, Erfolg und gutes Gelingen beim Nachkochen der Rezepte. Danke auch für die Bewertungspunkte. Liebe Grüße Wolfgang

20.05.2016 21:23
Antworten
Syllaalex

Hallöchen... Ich habe den Kartoffelsalat eben gerade gemacht und ich sage einfach nur *lecker* Ich bin super gespannt wie er morgen schmeckt wenn er durchgezogen ist. Hab ihn nach der 2. Variante zubereitet. Bin wirklich begeistert :) Vielen lieben Dank für das tolle Rezept

19.05.2016 21:55
Antworten
Santokula

Hallo Inwong Kann mir auch vorstellen,daß es mit Bärlauchpesto gut schmeckt.Wird ausprobiert und dann bewertet. Liebe Grüße Santokula

07.06.2012 21:50
Antworten