Bewertung
(8) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2012
gespeichert: 297 (2)*
gedruckt: 4.150 (47)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.638 Beiträge (ø0,63/Tag)

Zutaten

80 g Mark (Rinder-), oder 60 g Butter
500 g Rindfleisch, in kleine Würfel geschnitten
Zwiebel(n), grob zerkleinert
 etwas Salz
 etwas Paprikapulver
1/2 Knolle/n Sellerie, klein geschnitten
250 g Möhre(n), klein geschnitten
Petersilienwurzel(n), klein geschnitten
1000 g Kartoffel(n), klein geschnitten
250 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mark auslassen, oder die Butter erhitzen, das Fleisch darin unter Wenden schwach bräunen. Kurz bevor das Fleisch genügend gebräunt ist, die Zwiebel kurz mit erhitzen. Anschließend das Fleisch mit Salz und Paprika würzen. Dann das Gemüse und danach die Kartoffeln hinzugeben und das Wasser darüber gießen.

Ohne die Zutaten umzurühren den Topf mit einem Deckel verschließen und die Kochplatte auf Stufe 3 geschaltet lassen, bis Dampf entweicht. Die Kochplatte dann auf Stufe 1 und etwa 10 Min. vor Beendigung der Kochzeit auf Stufe 0 schalten, sonst reicht die Wassermenge nicht aus. Den Deckel nicht heben und die Zutaten nicht umrühren, da dann die Hitze nicht ausreicht. Wenn das Gericht gar ist, es abschmecken.