Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2012
gespeichert: 110 (3)*
gedruckt: 1.885 (26)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.01.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Spinat, TK, aufgetaut
Ei(er)
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
300 g Kräuterfrischkäse
2 TL Zitronensaft
250 g Räucherlachs, in Scheiben geschnitten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spinat abtropfen lassen, ausdrücken und grob zerschneiden. Mit dem Eigelb vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eiweiß steif schlagen, darunter heben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, bei 200 Grad 15 - 20 Minuten backen. Die gebackene Maske vom Blech stürzen, Papier auf die Oberseite legen und Teig mit dem Papier aufrollen.

Frischkäse, Zitronensaft, Salz, Pfeffer verrühren. Teig aufrollen, Papier entfernen, Käsemasse und Lachsscheiben darauf geben. Teigplatten längs halbieren, Hälften der Länge nach aufrollen, in Klarsichtfolie gewickelt kalt stellen. Kurz vor dem Servieren in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden.