Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2012
gespeichert: 73 (0)*
gedruckt: 1.645 (9)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

125 g Margarine, weich
100 g Zucker
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Ei(er)
750 g Äpfel
2 Pck. Puddingpulver, (Vanillegeschmack)
500 ml Weißwein, (Riesling, trocken)
50 g Zucker
2 Becher Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
  Zimtpulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Backpulver mischen, übrige Zutaten zufügen und alles zu einem Knetteig verarbeiten. Eine gefettete Springform mit dem Teig auslegen, dabei einen Rand formen. Die Äpfel waschen, schälen, klein schneiden und den Tortenboden damit belegen.

Puddingpulver mit etwas kaltem Weißwein und dem Zucker glatt rühren. Restlichen Weißwein aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Heiß über die Äpfel gießen. Den Kuchen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten backen. In der Form erkalten lassen.

Die Sahne steif schlagen und über den abgekühlten Kuchen streichen. Mit Zimt bestreuen. Den Kuchen aus der Form lösen.