Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2012
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 282 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln (Fleckerl)
600 g Schweineschulter, geräuchert, (Teilsames/Geselchtes)
2 Becher Rahm
Ei(er)
2 Bund Petersilie
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
100 g Margarine, oder Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fleckerl bissfest kochen, kalt abschrecken und auf die Seite stellen.
Das Backrohr auf 200°C Heißluft vorheizen.

In der Küchenmaschine das Teilsame/Geselchte sehr fein zerkleinern. Die Eier trennen, die Dotter mit der Margarine schaumig rühren, den Rahm die Gewürze und die fein gehackte Petersilie dazugeben und am Schluss das Eiklar fest schlagen und unterheben.

In einer Auflaufform die Fleckerl und das Teilsame/Geselchte vermischen und nach und nach die Ei-Rahm-Sauce vorsichtig unterheben. Im Rohr ca. 40 Minuten backen.

Dazu passt frischer Salat oder einfach nur Essiggurkerl.