Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2012
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 1.225 (10)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2011
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Weizenmehl, Typ 405
1 Würfel Hefe
1/4 Liter Milch, lauwarm
80 g Zucker
80 g Butter
  Salz
Ei(er)
 n. B. Obst, oder Streusel, oder Rosinen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl und Zucker in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken, die lauwarme Milch und die zerbröckelte Hefe hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicklichen Brei rühren. Mit dem restlichen Mehl bedecken und so lange gehen lassen, bis der Vorteig aus dem Mehl herausquillt. Dann die Butter, das Ei und das Salz dazugeben und mit den Knethaken des Handrührers so lange kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Sollte der Teig kleben, noch etwas Mehl hinzugeben. Gehen lassen, bis sich der Teig gut verdoppelt hat.

Nach dem Gehen rollt man den Teig aus, gibt ihn auf ein gefettetes Backblech, belegt ihn nach Belieben mit Streuseln, Äpfeln oder anderem Obst. Bei 175°C ca 30 Minuten backen.

Möchte man einen Rosinengugelhupf machen, gibt man eine Packung Rosinen hinzu und knetet diese gleich mit.
Man kann mit diesem Teig auch super Dampfnudeln zubereiten, oder einen Mohn- oder Nusszopf machen.