Veganer Frischkäse selbst gemacht


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.06.2012 1589 kcal



Zutaten

für
1.000 ml Sojamilch (Sojadrink)
1 große Zitrone(n)
etwas Salz
evtl. Kräuter, frisch, z.B. Schnittlauch, Petersilie, Bärlauch, etc.

Nährwerte pro Portion

kcal
1589
Eiweiß
157,91 g
Fett
99,11 g
Kohlenhydr.
3,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 25 Minuten
Die Sojamilch aufkochen und den Saft der Zitrone langsam unterrühren. Den Topf von der heißen Platte nehmen, aber immer weiter rühren. Es wird mit der Zeit fester, dann noch mal ca. 15 Minuten stehen lassen. Nun das Gemisch in ein Sieb gießen, das mit einem Mulltuch ausgelegt ist. Das Tuch zusammendrehen und vorsichtig auspressen. Das Sieb mit dem Tuch über eine Schüssel hängen und über Nacht nochmal im Kühlschrank abtropfen lassen.

Am nächsten Tag nach Belieben Salz und frische, gehackte Kräuter unterrühren.

Ergibt ca. 500 g Frischkäse.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dragony13

Hi, gestern habe ich dieses einfahe Rezept ausprobiert und das Ergebnis lässt sich durchaus zeigen. Der Aufstrich ist cremig, etwas krümelig (was sich aber wahrscheinlich mit etwas Fett und einem Mixer lösen lässt) und leicht zitronig. Es erinnert schon an Frischkäse und reicht für mich völlig als Ersatz auf dem Brot (: Ich habe den ungesüßten Sojadrink von K take it veggie genommen und habe etwa 350g herausbekommen (Proteingehalt ca.: 3,3g/100ml) Der Drink flockte gut aus und die Molke war fast klar - ich habe aber Zitronensaftkonzentrat genommen (umgerechnet). Was ich das nächste mal machen würde ist folgendes: 1. nicht sofort nach dem Zitroensaft-einrühren denken, es funktioniert nicht (; 2. einen Löffel zum Umrühren verwenden und 20 min warten 3. im Nachhinein nochmal pürieren und evtl. etwas Fett dazugeben, um ihm cremiger zu machen 4. mal ausprobieren, mit Haferflocken körnigen Frischkäse zu machen. Alles in allem ein gutes und einfaches, schnelles Rezept für einen frischen Aufstrich! Danke dafür, LG, Dragony13

01.11.2018 20:15
Antworten
africanouinn

Super Rezept schmeckt auch super lecker... Danke

16.07.2018 06:26
Antworten
bluelemmon41

Versuche Alnatura-Sojamilch mit dem Saft von 1 1/2 Zitronen irgendwie zu retten. Es flockt leider nur minimal. Koche die Milch schon seit einer 1/4 Stunde, hoffe es kommt etwas dabei heraus. Bis jetzt ist alles absolut flüssig.

08.12.2017 12:14
Antworten
Limonada

Hi :) Klappt super mit der Eigenmarke von Müller, Soja ungesüßt! Halbes Rezept gemacht, und bei mir hat wirklich alles geflockt, die abtropfende Flüssigkeit war durchsichtig. Man schmeckt das Soja an sich schon, mit Salz und frischem Basilikum vermengt aber nur noch ganz leicht. Habe die übrig bleibende "Molke" dann in einem Bananen-Zimt-Smoothie vermixt, damit auch alles verarbeitet wird ;) Super Rezept!

07.10.2016 10:05
Antworten
_ohnenamen_

Habe es erstmal mit der Hälfte probiert. Hat alles super geklappt. Konsistenz ist sehr gut und ohne irgendwas zu würzen war er geschmacklich auch gut. Es hat nicht zu sehr nach Soja geschmeckt. Nun werden wir und an den weiteren Zutaten probieren.

08.10.2015 18:32
Antworten
Termaria

Ich habe eine Frage...immer wenn ich den Zitronensaft dazu geben flockt die sojamilch aus...was mache ich falsch???

11.08.2012 13:55
Antworten
esmerald

Der Zitronensaft wird dazugegeben, damit die Sojamich gerinnt/ausflockt. Das "Ausgeflockte" ist der "Käse", das Flüssige ist die "Molke" die dann durch das Mulltuch abläuft.

28.09.2012 22:44
Antworten
Rosko

Hallo - sag mal, wie lange hält sich dieser Frischkäse so ungefähr? Gruß Rosy

07.06.2012 12:05
Antworten
sp1904

mhmm, ich würd sagen im Kühlschrank ca. 1 Woche... Lieben Gruß =) Sabrina

09.06.2012 16:53
Antworten
sp1904

WICHTIG: ungesüßte Sojamilch verwenden!!!

07.06.2012 07:53
Antworten