Snickerskuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.06.2012



Zutaten

für
200 g Butter
200 g Schokolade, Vollmilch
300 g Schokolade, weiße
4 Ei(er)
200 g Mandel(n), gemahlen
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
¾ Pck. Backpulver
6 Schokoriegel (Snickers)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Butter und Vollmilchschokolade im Wasserbad schmelzen.

Eier, Zucker und Vanillezucker verrühren, Schokoladen-Buttermischung dazugeben. Mehl mit Mandeln und Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss die gehackten Snickers unterheben. Teig in eine runde Springform füllen. Bei 150 Grad Umluft 45 Minuten backen.

Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und den ausgekühlten Kuchen damit überziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JulyBrick

Hi, ich habe den Kuchen gerade gemacht und ca. 200 Gramm Mehl genommen. Der Teig ist von der Konsistenz her wie er sein sollte. Geschmacklich vor dem Backen auch echt lecker. Viele Grüße

24.06.2020 15:59
Antworten
Steinkleetee

Hmm - das mit dem Mehl ist wirklich nicht toll. Aber wenn ich mir das mit dem Rezept so anschaue, müssten es so 500 g sein. Ich werde es damit mal testen und wieder berichten. ;-) LG vom Steinkleetee

08.01.2014 16:49
Antworten
Mandy180389

Joa also ich hab mich jetzt auch für ein anderes Rezept entschieden,Snickers Bananenmuffins tuen es auch :)

27.06.2012 14:36
Antworten
tanja410

vorallem Antwortet der jenige, der es reinstellte auch nicht. Extra alles Eingekauft, weil ich Besucht erwartet habe und dann sowas... total ärgerlich

27.06.2012 14:03
Antworten
Mandy180389

ja das hab ich mich auch grad gefragt,wollte den Kuchen morgen backen,nun steh ich da wie die kuh vorm scheunentor! :-(

26.06.2012 14:55
Antworten
tanja410

Hallo, und wieviel Mehl soll man da für das Rezept nehmen? Sollte evtl dazu geschrieben werden wenn es andere nachbacken möchten :-)

12.06.2012 10:10
Antworten