Dünsten
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pilze
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Porree-Nudeln mit Austernpilzen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.06.2012



Zutaten

für
200 g Austernpilze
1 Stange/n Porree
250 g Nudeln
20 g Butter
1 Zehe/n Knoblauch
200 ml Sahne
30 g Parmesan, gerieben
1 EL Petersilie, gehackt
1 TL Haselnüsse, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

Austernpilze putzen und vierteln. Porree putzen und in feine Streifen schneiden.
Butter in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Rühren 2-3 Min. dünsten, Porree hineingeben und die Knoblauchzehe dazu pressen. Mit Sahne auffüllen und 2-3 Min. kochen. Geriebenen Parmesan in die Sauce geben.

Nudeln abgießen, abtropfen lassen und unterheben. Salzen, pfeffern und gehackte Petersilie dazugeben. Mit gehackten Haselnusskernen bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ch4s3r

hatte leider keine Austernpilze, hab stattdessen braune Champignons verwendet. Schmeckt trotzdem super.

25.01.2018 19:33
Antworten
Ulla3110

Wir haben das Gericht gestern nachgekocht,es war SPITZE !!!!

02.03.2013 16:00
Antworten