Hauptspeise
Saucen
Dips
Beilage
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fondue
Kartoffel
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Grüne Sauce zu Pellkartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.87
bei 28 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.06.2004



Zutaten

für
450 g saure Sahne
400 g süße Sahne
450 g Joghurt
2 EL Miracel Whip Balance
4 EL Öl
2 Pck. Kräuter (8-Kräuter gefroren)
10 Ei(er), gekochte harte/ mittelharte
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten: Saure Sahne oder Schmand, süße Sahne, Joghurt, Miracle Whip Balance, Pflanzenöl, in eine größere Schüssel geben, je nach Gusto 2 oder 3 Päckchen gefrorene Kräuter hinzufügen, alles untermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eier kochen vierteln und unterheben.
Dazu einfach Pellkartoffeln essen. Super lecker.
Das Rezept habe ich von meiner Ma und ich könnte es jede Woche auf den Tisch stellen. Man kann die "Grüne Sauce" auch super zum Raclette oder zum Fondue nehmen. Schmeckt zum Fleisch auch sehr gut. Die Sauce wird auch verlorene Eier-Sauce genannt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PiffPaffPuff

T9...grüne soße natürlich nicht Wiese :)

20.02.2017 20:13
Antworten
PiffPaffPuff

Macht es von der Konsistenzher einen Unterschied ob miracle whip oder m.w. Balance?meine grüne Wiese ist etwas flüssiger ausgefallen LG

20.02.2017 20:11
Antworten
Fampetz

War jetzt für mich nicht der Überflieger, aber man kann es essen.

24.04.2016 12:26
Antworten
Gimli2005

Die Soße hat der ganzen Familie wirklich sehr gut geschmeckt. Wir fanden allerdings die Anzahl der Eier zu viel, deshalb habe ich nur 6 gekochte Eier genommen LG

24.01.2014 20:46
Antworten
inaw

Hallo, habe aufgrund einer Lactose-Intoleranz die Zutaten wie folgt angepasst: 1 Portion 110g lf-Frischkäse natur 100g lf-Sahne 120g lf-Naturjoghurt 1 EL Miracel-Whip Balance (vertrage ich) 1 EL Omega3-Leinöl 1/2 Paket TK-Kräuter 2 Eier kräftig mit Kräuter- und Meersalz abgeschmeckt (lf-Produkte haben eine "natürliche" Süße) frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Mir schmeckt es sehr gut, mal sehen, wie es meiner Familie heute Mittag zu Kartoffeln, Tomatensalat und Chicken Nuggets schmeckt... Danke für das leckere, schnelle und einfache Rezept. LG inaw

27.01.2013 10:40
Antworten
tinari

Einfach Klasse das Rezept, gibts ab heute bis zum abwinken. Vlg Tina

24.08.2005 20:57
Antworten
mcd

Das Rezept ist wirklich lecker. Wird es bei uns jetzt auch öfters geben. LG Karin

22.08.2005 11:56
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schmeckt wirklich superlecker .Habe es gestern ausprobiert. Einfach lecker. Gibt es jetzt öfters Gruß Rosi

31.03.2005 12:12
Antworten
Leiming

"Griene Sosse" ist ein hessisches Nationalgericht und wirklich lecker. Gruss Leiming

29.11.2004 02:36
Antworten
feline75

Schmeckt superlecker und ist schnell zubereitet. Ideales Essen für die Woche. Besten Dank für das Rezept, ist abgespeichert und kommt jetzt öfter auf den Tisch. LG Feline

24.11.2004 17:29
Antworten