Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.06.2012
gespeichert: 172 (0)*
gedruckt: 1.321 (5)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.06.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Schupfnudeln
1 kg Wirsing
500 g Kasseler
4 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Kürbiskernöl
500 ml Gemüsebrühe
200 g saure Sahne
100 g Käse, gerieben, fettarm
1 TL Senf, auch körniger
1 TL Liebstöckel
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Kümmelpulver
1 TL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 511 kcal

Wirsing putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Kasseler in mundgerechte Würfel schneiden. Schupfnudeln in ca. fingerdicke Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen oder Ringe schneiden.
In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin kurz anbraten. Den Wirsing zufügen und ca. 5 min. andünsten. Dann mit der Brühe ablöschen, Kasseler zufügen und abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 min. garen. Ab und zu umrühren.

In der Zwischenzeit die saure Sahne mit den Gewürzen und den geschnittenen Schupfnudeln mischen. Die Mischung zum Wirsing geben und gut verrühren. Alles in eine große Gratinform geben, mit Käse bestreuen und im Backofen (Gas: Stufe 4, O/U-Hitze 200°C, Umluft 180°C) ca. 25 - 30 min überbacken.

Vor dem Servieren mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.