Braten
Brotspeise
Fingerfood
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bratling-Burger

mit Grünkern

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.06.2012



Zutaten

für
400 ml Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe
4 EL Grünkern, ganz
9 EL Grünkern, geschrotet
2 Ei(er)
2 EL Petersilie, gehackt
1 Zwiebel(n)
Pfeffer
Öl zum Braten
8 Brötchen, Vollkorn
1 Becher Kräuterquark
2 Tomate(n)
1 kleine Salatgurke(n)
1 Zwiebel(n)
n. B. Salat (Kopfsalat)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Das Wasser mit der Gemüsebrühe aufkochen, die ganzen Grünkerne hineingeben. Nun 10 Min. köcheln lassen. Danach den Grünkerschrot hinzufügen, erneut 10 - 15 Min. erhitzen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Das Ganze auskühlen lassen.

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und zerkleinern. Nun die Zwiebel, die Eier und die Petersilie mit der Grünkernmasse vermischen.

Aus der Masse acht Frikadellen formen und in der Pfanne knusprig von beiden Seiten anbraten. Nicht zu früh wenden.

In der Zwischenzeit die Vollkornbrötchen mit Quark bestreichen die Zwiebel, Gurke und die Tomaten in Scheiben schneiden und den Kopfsalat putzen. Zuletzt die Brötchen nach Belieben belegen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

olgi76

sehr,sehr Lecker,sogar meinem Sohn(überzeugter Fleischesser) hats Geschmeckt,sein Kommentar" kannst wieder machen",das sagt alles!!!

03.08.2016 08:13
Antworten