Solero Dessert


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schmeckt genau wie das Eis

Durchschnittliche Bewertung: 4.74
 (517 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 01.06.2012



Zutaten

für
1 gr. Dose/n Pfirsich(e), gewürfelt
500 g Vanillejoghurt
400 ml Sahne
2 Pck. Vanillinzucker
2 Pck. Sahnesteif
3 Tasse/n Maracujasaft (gesamt ca. 600 - 700 ml)
3 Pck. Vanillesaucenpulver ohne Kochen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Eine flache Form mit den Pfirsichwürfeln auslegen. Den Vanillejoghurt darüber verteilen. Die Sahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif aufschlagen und über den Joghurt geben.

Den Maracujasaft mit dem Vanillesaucenpulver anrühren und deckend auf der Sahne verteilen. Ca. 12 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kiki731

Mega lecker und super schnell gemacht! Einfach genial!

22.05.2022 21:04
Antworten
vinca

Das Dessert trifft den Geschmack von Solero perfekt. Habe es zur Jjgendweihe am Wochenende gemacht und bin von allen Seiten sehr gelobt worden. Vielen Dank für das tolle Rezept

17.05.2022 00:45
Antworten
Bee1978

Es schmeckt genau wie das Solero Eis,einfach Mega! Der Besuch feiert das Dessert! In erster Linie freuen sich Männer,wenn Frauen ihre Protion nicht schaffen. :-D Mein Vater brummelte mal:" Hätte ich gewusst,das es soooo einen leckeren Nachtisch gibt, hätte ich beim grillen weniger Fleisch gegessen!" Danke für das tolle Rezept, volle 5⭐️

02.05.2022 05:00
Antworten
susann256

Das ist sooooo einfach und lecker. Einfach spitze. Habe das Rezept sofort gespeichert. Wird noch oft benötigt 🙂👍

20.04.2022 13:14
Antworten
Chriju1710

Hat allen SEHR GUT geschmeckt. Die Menge hat für 9 randvolle Dessertgläser ausgereicht. Auf die Sahne könnte man ohne Weiteres verzichten und nur Jogurt verwenden.

11.04.2022 19:21
Antworten
Backlieschen88

Hallo, dieses Dessert ist einfach nur zu empfehlen. Schnell gemacht und für jede Abwandlung zu haben. Die 12 Stunden Kühlzeit ist nicht zwingend erforderlich. Unsere Gäste, die Arbeitskollgen und wir sind begeistert. Jederzeit wieder! Liebe Grüße! :)

16.04.2015 11:46
Antworten
Reingestolpert

Hallo, Ich brauch für heute ein Dessert zum Picknick und da habe ich dieses hier gefunden, hab es in Einmachgläsern gefüllt und die Reste aus der Schüssel genascht MEGGGA LECKER sag ich nur!!! Danke für das tolle Dessert!!

25.04.2014 13:37
Antworten
magdathea

Hallo, soooo lecker!!!!! Schnell gemacht. Habe es nur 2 Std. ruhen lassen. Vielen Dank für dieses oberleckere Rezept. Wird es sicherlich bei uns noch sehr oft geben. Liebe Grüße Magdathea

23.02.2014 16:31
Antworten
ohmeter

hallo, super leckeres Dessert.habe noch zerbröselte Cookies rein geschichtet. bilder werden hoch geladen. vielen dank für das super Rezept lg.ohmeter

19.12.2013 09:52
Antworten
binchen1907

Hallo, heute Mittiag gab es das Solero Dessert. Es hat uns sehr gut geschmeckt. Auch ohne 12 Stunden durchzuziehen. Von uns gibt es 5*. Vielen Dank

27.08.2012 18:49
Antworten