Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2012
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 409 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.08.2008
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Himbeeren
100 g Butter
110 g Zucker
1/2 Pck. Vanillinzucker
2 kleine Ei(er)
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
5 EL Milch
100 g Schokolade
  Für die Glasur:
4 EL Sahne
50 g Butter
80 g Schokolade
150 g Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pro Muffin eine Himbeere zur Seite legen und die restlichen durch ein Sieb streichen (ich habe dafür gefrorene Himbeeren antauen lassen und diese verwendet). Das Himbeerpüree mit jeweils einer ganzen Himbeere in kleine Eiswürfelformen füllen und im Kühlfach gefrieren lassen.

Für die Muffins die Butter schaumig schlagen und nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Eier, Mehl und Backpulver hinzufügen. Einige Esslöffel Milch hinzufügen, bis der Teig schön locker ist. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und unter den Teig rühren. Papierförmchen in eine Muffinform geben und den Boden mit Teig befüllen. In jedes Förmchen einen Himbeereiswürfel geben und mit Teig bedecken. Die Muffins im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten bei 180 Grad backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Für die Glasur die Schokolade mit Sahne und Butter im Wasserbad schmelzen und anschließend vom Herd nehmen. So lange Puderzucker unterrühren, bis eine streichfeste Masse entsteht. Diese auf den Muffins verteilen und fest werden lassen.