Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2012
gespeichert: 75 (0)*
gedruckt: 298 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.08.2007
268 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
225 g Butter, weich
80 ml Kondensmilch, gezuckert, z.B. Milchmädchen
1/2 TL Zuckersirup
3/4 TL Zimtpulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Man gibt die weiche Butter zusammen mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel. Um eine cremige, fluffige Konsistenz zu bekommen sollte man alle Zutaten am besten mit einem Mixer verrühren. Hierdurch wird mehr Luft untergerührt, als mit einem normalen Rührlöffel.

Die Butter reicht man bei Zimmertemperatur zu süßen Brötchen, Toast, Waffeln oder Pfannkuchen.

Tipp:
Wer keine gesüßte Kondensmilch bekommt, kann diese auch selbst herstellen. Im Verhältnis 1:1 Kondensmilch und Zucker erhitzen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Abkühlen lassen.

Zuckersirup kann auch selbst hergestellt werden. Dafür kocht man 225 g Zucker mit 75 ml Wasser auf, bis der Zucker aufgelöst ist. Ist fast unbegrenzt haltbar, somit kann man ruhig eine größer Portion machen, obwohl oben nur ein halber Teelöffel benötigt wird.