Pizzahäppchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.06.2004



Zutaten

für
2 Baguette(s), frisch
1 Glas Ajvar, (Paprikapaste)
1 kl. Dose/n Champignons, klein geschnitten
1 Pck. Salami, klein geschnitten
1 Pck. Schinken, gekocht, klein geschnitten
1 Tüte/n Käse, geriebener
1 Pck. Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alles vermengen. Die Baguette in Scheiben schneiden und mit der Masse bestreichen. Im Backofen bei ca. 200 °C etwa 15 Minuten überbacken.
Tipp: Diese leckeren „Minipizzen“ eignen sich hervorragend als Partyhäppchen.
Sollte etwas von der Masse übrig bleiben, lässt sie sich auch super einfrieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schokobiene

Ich liebe dieses Rezept! Habe es schon mehrmals zu Partys gemacht und Fingerfood kommt immer an. Das Beste ist, dass man diese auch noch kalt essen kann... LG Schokobiene

11.02.2008 21:17
Antworten
Muck40

Hallo bin durch zufall letzte woche Freitag auf eure seite gekommen weil ich mal was anderes zu meinem Geburtstag machen wollte. Und dann habe ich mir die Pizzahäppchen ausgesucht und muß sagen die sind super angekommen haben sehr leker geschmeckt und ich werde sie mit sicherheit noch öffters machen .Bin seid heute Mitglied bei euch und werde bestimmt noch viele Rezepte hier suchen vieleicht könnt ihr mir ja noch ein paar tips geben suche Rezepte die schnell gehen müßen . Gruß Monika

09.02.2006 14:09
Antworten
Korni57

Rückmeldung @Carmencita, nachdem ich die Pizzahäppchen schon mehrmals gemacht habe muss ich berichten, dass sie absolut lecker sind!Gabs heute mal wieder, hab noch einen gem. Salat dazu gereicht. LG,Korni

13.06.2005 16:13
Antworten
bikegirl

Diese Pizzabrötchen waren echt superlecker.Gingen weg wie "warme Semmeln" grins LG Bikegirl

03.10.2004 20:42
Antworten
Ela*

.....hhhhmmmm, hört sich das gut an.... Das Rezept werde ich wohl dieses WE ausprobieren. Ich such etwas schnelles und einfaches........... es kommt wie gerufen für mich. Danke! LG Ela*

16.07.2004 14:37
Antworten
magictrixi

ein partyrenner- das schmeckt allen und man hat auch zeit für seine gäste. lg trixi

22.06.2004 20:00
Antworten
Pewe

tolle Idee wenn mal kurzfristig besuch kommt

22.06.2004 12:32
Antworten
rmeissner

Wirklich gute Idee - auch ich werde das am Wochenende ausprobieren. LG, Renate

21.06.2004 22:30
Antworten
Korni57

Eine tolle Idee für Samstag Abend.Die Variante mit Ajvar kannte ich bis jetzt noch nicht, wird aber ausprobiert. LG,Korni

21.06.2004 16:18
Antworten
karaburun

Ich mache sie genauso, wohl nehme ich anstatt des Ayvars Tomatenmark.... einfach lecker... lg Tanja

21.06.2004 14:24
Antworten