Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Europa
warm
Spanien
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Geflügel
Braten
Snack
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Albondigas de Pollo

spanische Hühnerfleischklößen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.05.2012



Zutaten

für
800 g Gehacktes vom Geflügel
3 Zehe/n Knoblauch, oder mehr
3 EL Tomatenmark, zum Binden
1 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Pinienkerne, zerstoßene
n. B. Salz und Pfeffer, aus der Mühle
2 EL Dinkelmehl
3 EL Olivenöl, natives extra

Für die Sauce:

1 Becher Tomate(n), Tomate frito oder passierte Tomaten
1 Handvoll Kräuter, wie Tomillo - Thymian + Oregano

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen enthäuten und klein hacken. Die Pinienkerne zerstoßen.
Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Tomatenmark, den Zwiebel-Knoblauchwürfeln sowie dem zerkleinerten Pinienkernen gut verkneten.
Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen, in kleine Bällchen formen und in Dinkelmehl wälzen.

Jetzt das Öl in der Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen gleichmäßig braten.

Serviert werden Hackbällchen mit einer Tomaten Frito-Soße. Man kann sie auch mit frischen Kräutern würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.