Braten
Festlich
Fingerfood
Fisch
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelröstitürmchen mit Lachs und Sahne-Meerrettich

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 30.05.2012



Zutaten

für
3 m.-große Kartoffel(n)
1 Ei(er)
Salz und Pfeffer
etwas Dill, frischer
3 Scheibe/n Räucherlachs
n. B. Meerrettich, (Sahne-Meerrettich)
Pflanzenöl, und Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Kartoffeln schälen und grob reiben. Mit einem frischen Küchentuch den Saft herauspressen, sodass die Masse recht trocken wird. Ein Ei hinzugeben, mit Dill und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

So viel Pflanzenöl und Butter in die Pfanne, bis der Boden bedeckt ist. Den Kartoffelteig löffelweise ins heiße Fett geben und drei kleine Rösti formen, goldbraun von beiden Seiten anbraten.

Zum Anrichten damit ein Türmchen bauen. Erst Rösti, diesen mit Meerrettich bestreichen und dann eine Scheibe Lachs darauf geben. Das Ganze zweimal wiederholen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.