Gemüse
Vorspeise
kalt
Vegetarisch
Beilage
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Vegan
Braten
Snack
Paleo
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Eingelegte Zucchini

Antipasti

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
bei 46 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.11.2001 108 kcal



Zutaten

für
250 g Zucchini, kleine, feste
1 kleine Zwiebel(n)
3 EL Öl
1 EL Zitronensaft
3 EL Olivenöl
Salz
1 Zweig/e Oregano

Nährwerte pro Portion

kcal
108
Eiweiß
1,23 g
Fett
10,69 g
Kohlenhydr.
1,85 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zucchini in dicke Stifte schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln.

Beides in heißem Öl bei starker Hitze unter Wenden goldbraun braten.

Zitronensaft mit Olivenöl und Salz verrühren. Abgetropfte Zucchini damit beträufeln. Mit Oregano bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fel-i

kann man die Zuchetti längere Zeit aufbewahren? Wenn ein Fest ansteht, habe ich vielleicht keine Zuchetti oder ist nicht Zuchettizeit. In Öl aufbewahren?

22.08.2017 08:12
Antworten
lukii90vegan

Klasse Rezept, hat super geschmeckt und ist in wenigen minuten zubereitet.

04.06.2014 11:44
Antworten
hboese

ist man das warm oder kalt?

10.10.2013 14:56
Antworten
hasi0569

OBERLECKER!!! Wir hatten gestern ne Riesenzucchini (fast 2kg!) geschenkt bekommen. 1/4 davon hat mein Mann in Scheiben geschnitten und nach diesem Rezept mariniert. Heute mittag vorbereitet und nach dem Abendbrot war die Zucchini Geschichte ;-) Dieses Rezept wird ganz sicher öfter angewendet!!! Kann ich echt nur weiterempfehlen!!! LG hasi

12.08.2012 00:00
Antworten
Mutti_kocht

Hallo, ich hab die Zucchini gerade gemacht und sie sind sehr sehr gut! Kann man nur weiter empfehlen. L.G.

20.05.2012 09:53
Antworten
kreutzmann

Einfach klasse und superlecker.Gruß N.K.

29.12.2004 19:20
Antworten
FrauMausE

SUPERLECKER und gut vorzubereiten! Danke, LG Karin

02.08.2004 06:08
Antworten
cabara

absolut großartig, dazu auch wirklich schnell und einfach. eignet sich hervorragend für feste (war als erstes aus) ;-)

13.07.2004 16:32
Antworten
karlschramm

klasse

17.01.2004 13:09
Antworten
kroebinchen

Superlecker und schnell! Schmeckt noch besser mit Knorr Kräuterlingen gewürzt (Ganz egal ob italienische, Garten-oder Frühlingskräuter)!!

20.08.2003 18:18
Antworten