Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2012
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 293 (7)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 TL Öl (Sonnenblumenöl)
200 g Zwiebel(n), gewürfelt
1 Dose Grünkohl (800 g)
20 g Hafergrütze
300 g Kartoffel(n), gewürfelt
100 g Senf
1 Liter Fleischbrühe
300 g Kasseler, mager, gewürfelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Die Zwiebelwürfel im Öl anschwitzen. Den Grünkohl und die restlichen Zutaten dazugeben, ca. 40 Min. bei kleiner Hitze langsam köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken - es darf ruhig deftig sein!

Dieses Rezept ist eine stark abgespeckte Variante unseres norddeutschen Grünkohls, der eigentlich mit Mettwurst, Speck und Pinkelwurst serviert wird. Uns schmeckt diese Variante aber auch - und sie ist gut für die schlanke Linie, denn das ergibt 4 "Pappsatt"-Portionen mit gerade einmal je 300 kcal!