Dessert
Dips
Frucht
Saucen
Schnell
einfach
fettarm
kalorienarm
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kiwisauce

zu Obstsalat, Vanilleeis, Waffeln, Crêpes, Pfannkuchen, Vanillepudding, sehr fruchtig und nicht zu süß

Durchschnittliche Bewertung: 3.82
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 28.05.2012 70 kcal



Zutaten

für
2 Kiwi(s), reife
2 TL Limettensaft, oder Zitronensaft
3 TL Honig, flüssig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Kiwis schälen und in Würfel schneiden. Das Fruchtfleisch mit dem Limettensaft und dem Honig pürieren.
Dann die Masse durch ein feines Sieb streichen, damit die schwarzen Kernchen zurückgehalten werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo Patty, freut mich sehr, dass Dir die Sauce so gut gefällt. Bedanke mich für die schöne Bewertung und Deinen netten Kommentr. Einen guten Rutsch ins neue Jahr und für Dich und Deine Familie alles Gute in 2019 und liebe Grüße Birgit

30.12.2018 18:33
Antworten
patty89

Hallo die Kiwisauce ist sehr schön geworden Schön samtig in der Konsistenz und ganz ohne Kerne Danke für das Rezept LG patty

29.12.2018 14:53
Antworten
Hobbykochen

Hallo, freut mich, das Dir die Sauce so gut geschmeckt hat und zu einem Mangoparfait sicherlich sehr lecker! Bedanke mich für die schöne Bewertung und Deinen netten Kommentar. LG Hobbykochen t

11.04.2017 22:57
Antworten
DolceVita4456

Bei uns gab es die Kiwisauce zu einem Mangoparfait. Das hat zusammen sehr gut geschmeckt und auch farblich hat es toll ausgesehen. LG DolceVita

11.04.2017 15:37
Antworten
Hobbykochen

Hallo Inge, Danke Dir fürs Nachmachen, Deine sehr schöne Bewertung und Deinen Kommentar. Freut mich sehr, dass Dir die Sauce geschmeckt hat, gibt es heute auch zum Eis. Liebe Grüße Hobbykochen

02.07.2014 13:03
Antworten
oma-inge

Hmmmmm, yammi!!!!! Lecker!!!!! Danke schön! LG Inge

01.07.2014 23:05
Antworten
Hobbykochen

Hallo gloryous, Dankchön für Deine schöne Bewertung und Deinen netten Kommetnar. Freut mich, dass das Rezept gut bei Dir angekommen ist und geschmeckt hat, ich finde das geht auch sehr schnell mit der Zubereitung. Danke nochmals und LG Hobbykochen

03.11.2012 18:40
Antworten
gloryous

Hallo! Ich hatte noch ein paar sehr reife Kiwis, die "weg" mussten und da habe ich dieses Rezept ausprobiert. Die Sauce ist schnell gemacht und schmeckt total lecker. Der Honig harmoniert sehr gut mit den Kiwis! Vielen Dank für das schöne Rezept! Fotos folgen! Lg, gloryous

01.11.2012 11:31
Antworten
Hobbykochen

Dankeschön für die tolle Bewertung und Deinen sehr netten Kommentar vor allem fürs Nachmachen. Wir mögen diese Sauce auch sehr gerne schnell gemacht vor allem gesund und nicht zu süß. Freut mich, dass Deinen Gästen es geschmeckt hat, Hast sicherlich wieder toll bewirtet, kann ich mir vorstellen. Kann Dir schon mal ein tolles Vanilleeisrezept heute ausprobiert von mir empfehlen!!! LG Hobbykochen

22.07.2012 20:53
Antworten
camouflage165

Wieder einmal ein tolles Rezept von Dir! Die Sauce passte wirklich hervorragend zum Vanilleis und kam bei meinen Gästen sehr gut an. Vielen Dank für das Rezept! LG camouflage165

22.07.2012 13:48
Antworten