Bewertung
(22) Ø4,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2012
gespeichert: 554 (6)*
gedruckt: 5.144 (42)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kleine Mango(s), reif,etwa 300 g
1 1/2 EL Butter
Schalotte(n)
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 EL Currypulver, gehäuft
1/8 Liter Fischfond, oder Hühnerfond
2 EL Mangochutney
2 EL Crème fraîche
  Salz
  Cayennepfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 145 kcal

Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Schalotte schälen und fein würfeln. Schalotte in der Butter glasig braten. Die Mangowürfel einrühren und mitdünsten und mit dem Currypulver bestäuben und anschwitzen. Zitronensaft und Fond angießen, das Mangochutney und die Crème fraiche einrühren. Kurz aufkochen und alles 10 Minuten offen köcheln lassen. Dann die Sauce mit dem Passierstab pürieren, wenn nötig noch durch ein Sieb streichen, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Die Soße braucht nicht angedickt zu werden, sie ist nach dem Pürieren schön sämig.

Tipp:
Zur Not kann man Dosenmango verwenden.