Betrunkenes Hühnchen in Reiswein


Rezept speichern  Speichern

Drunken chicken with rice wine granita

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. pfiffig 27.05.2012



Zutaten

für
12 Tasse/n Wasser
4 Lorbeerblätter
2 Sternanis, ganz
2 Stange/n Zimt, je 10 cm
1 TL Salz
1 TL Zucker
10 Frühlingszwiebel(n), geschnitten, 1 cm lang
10 Scheibe/n Ingwerwurzel, je 0,5 cm stark
1 EL Reiswein
1 ½ Tasse/n Sherry, trocken
5 EL Sherry, trocken
1 großes Huhn, ca. 2 kg
½ Tasse Schnittlauch, oder Frühlingszwiebel, fein in Röllchen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 7 Stunden Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten
Marinade:
In einen Stieltopf 4 Tassen Wasser, die Lorbeerblätter, den Sternanis, den Zimt, Salz, den Zucker, 5 Scheiben Ingwer und 5 ganze Frühlingszwiebel geben. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Wenn es köchelt, die Hitze reduzieren und 3 Minuten bei schwacher Hitze weiter köcheln. Den Topf vom Herd nehmen und 1 Stunde abkühlen lassen.
Jetzt den Reiswein und 1,5 Tassen Sherry hinzugeben. Gut vermischen und durch ein feines Sieb geben. 2,5 Tassen separat stellen für das Huhn.

Sorbet:
Den Rest der Marinade in eine Plastikbox oder flache Teflonpfanne geben und in der Tiefkühltruhe ähnlich einem Sorbet anfrieren. Immer wieder mit einer Gabel rühren, es darf nicht klumpen. Die Kühlzeit beträgt ca. 1,5 Stunden. Danach weitere 3 Stunden im Tiefkühler lassen und stündlich mit der Gabel verrühren. Nicht festfrieren lassen.

Huhn:
Das Huhn waschen, trocken tupfen und zerlegen.
In einem großen Topf nun 8 Tassen Wasser, 5 ganze Frühlingszwiebel, 5 Scheiben Ingwer und 5 EL Sherry bei mittlerer Hitze aufkochen. Die Hühnerteile hinzugeben und bei geringer Hitze ca. 40 Minuten zugedeckt garen.
Die Fleischteile mit der restlichen Kochflüssigkeit in eine hitze-/kältebeständige Schüssel geben und ca. 1 Stunde in Eis stellen. Wenn notwendig, das Eis erneuern.
Anschließend die Hühnerteile aus der kalten Flüssigkeit nehmen und vorsichtig alle Knochenteile auslösen. In 6 Portionen aufteilen. Die Haut entfernen.
Die Teile mit dem kalten Sud vorsichtig marinieren und zugedeckt mindestens 5 Stunden kalt stellen.

Servieren:
Die Hühnerteile aus dem Sud nehmen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Der Sud wird nicht mehr benötigt, kann aber für andere Geflügelgerichten verwendet werden. Einfrieren ist möglich.

Nun das Fleisch in 6 Sektschalen verteilen. Das "Sorbet" luftig aufrühren und auf dem Fleisch verteilen. Mit den Schnittlauchröllchen garnieren. Sofort servieren!

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.