Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.05.2012
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 618 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
4 EL Öl
500 g Hackfleisch vom Rind
1 TL Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
500 g Sauerkraut
1 Bund Petersilie
250 g Käse, gerieben
150 g Crème fraîche
200 ml Sahne
500 g Schupfnudeln
  Fett für die Form
 evtl. Knoblauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln würfeln. In einer Pfanne die Hälfte der Zwiebeln in Öl glasig anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten. Tomatenmark unterrühren und alles mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. Das Sauerkraut abtropfen lassen.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen, die restlichen Zwiebeln und das Sauerkraut darin anschwitzen. Den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 150° C) vorheizen.

Eine Auflaufform fetten und nacheinander Hackfleisch, Sauerkraut sowie Schupfnudeln in die Form schichten. Die Petersilie hacken. Käse, Creme fraîche, Sahne und Petersilie verrühren und über den Auflauf geben. 30 Min. backen.

Man kann natürlich auch Hackfleisch vom Schwein oder gemischtes nehmen. Wer mag, gibt noch gepressten Knoblauch dazu.

Diesen Auflauf schmeckt am nächsten Tag noch besser, wenn er durchgezogen ist.