Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.05.2012
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 221 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2007
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Schweinebraten, (ausgelöster Schweinerücken)
5 TL Currypaste, rote
1 Liter Fleischbrühe
200 ml Sherry
Zwiebel(n)
Karotte(n)
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Saucenbinder
  Fett, zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln und Karotten putzen und klein schneiden, den Knoblauch halbieren. Den Schweinerücken mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und mit der Currypaste einreiben.

Anschließend wird zuerst der Braten in einem Schnellkochtopf von beiden Seiten angebraten, danach das Gemüse. Das Ganze wird mit der Fleischbrühe aufgegossen. Die restliche Currypaste einrühren und auch den Sherry zugeben. Alles noch mal abschmecken. Deckel schließen und alles ca. 25 Min. kochen. Dann den Topf nach Gebrauchsanweisung abdampfen lassen und öffnen. Die Soße noch mal abschmecken und mit Saucenbinder andicken.