Pikante Windbeutel mit feiner Salami-Radieschen Creme von Sarah

Pikante Windbeutel mit feiner Salami-Radieschen Creme von Sarah

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

das wird der Renner auf jeder Party

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 26.05.2012 260 kcal



Zutaten

für
125 ml Wasser
25 g Butter
75 g Mehl
2 Ei(er)
50 g Salami (Puten-)
½ Bund Radieschen
100 g Magerquark, 20% Fett
100 g Frischkäse, 12% Fett
Pfeffer
Salz
Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Für die Windbeutel 125 ml Salzwasser aufkochen und Butter darin schmelzen lassen, dann das Mehl hineinschütten und so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Schüssel geben und die Eier einzeln hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.
Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und 12 kleine Rosetten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 200° etwa 20-25 Minuten backen. Auf ein Kuchengitter legen, waagerecht durchschneiden und auskühlen lassen.

Salami fein würfeln. Radieschen putzen und fein raspeln. Quark und Frischkäse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Salami und Radieschen unterziehen. Salami-Radieschen-Creme in die Windbeutel füllen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.