Matjessalat auf die Schnelle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.09
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 19.06.2004



Zutaten

für
1 Pck. Fischfilet(s) (Matjesfilet)
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
1 Apfel, säuerlicher , geschält, entkernt, gewürfelt
2 Gewürzgurke(n)
2 Ei(er), hartgekochte, gewürfelt
1 Becher saure Sahne
etwas Gurkenflüssigkeit
Essig
Öl, aus dem Matjespäckchen
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Matjesfilet abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Mit den Apfel-, Zwiebel-, Gewürzgurken- und Eierwürfeln mischen. Die saure Sahne, etwa 1 EL Gurkensud und etwas Öl aus dem Matjespäckchen dazurühren. Mindestens 1 Stunde durchziehen lassen, dann evtl. mit etwas Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
Am besten schmecken heiße Pellkartoffel dazu.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gourmettine

Hallo! Mein Salat durfte über Nacht ziehen und war dann perfekt! Auf das Öl habe ich verzichtet und Naturjoghurt statt saurer Sahne verwendet. Sehr schön kräftig und doch leicht, perfekt in dieser Jahreszeit. VG Tiiine

18.08.2020 16:10
Antworten
ankleima

Der Salat ist gut angekommen. Gebe gerne noch etwas Dill und Zucker hinzu. Das Öl habe ich nicht verwertet. LG ankleima

23.07.2020 11:49
Antworten
Kuchenhexe87

Hallo, Ich habe dein Rezept ausprobiert. Der Matjessalat hat uns sehr gut geschmeckt. Gibt es bestimmt bald wieder. LG Kuchenhexe

25.05.2020 09:16
Antworten
adine0202

nach Rezept, wahnsinnig lecker! von uns 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

30.01.2020 17:46
Antworten
schnuffelito

Kürzlich habe ich zuvor Pell-Kartoffel gekocht, geschält, gewürfelt und gleich mit untergemischt - tolle Sache, schmeckt super. Das Salz habe ich durch Dänisches Bio-Rauchsalz -mit Buchenholz geräuchert und ganz ohne Chemie- ersetzt. Mannomann, war das lecker! Ich mache diesen Matjes-Salat jetzt immer so!

29.01.2019 15:48
Antworten
Kochfee1993

hallo sehr lecker finde ich den matjessalat lg

13.01.2016 14:10
Antworten
HocusPocus

Hallo, ich habe diesen Salat schon zum 2ten mal gemacht, er geht schnell und schmeckt gut. Da ich Äpfel nicht so gerne in Salaten mag, habe ich 1 Zwiebel mit rein und Schmand mit Joghurt vermischt. Vielen Dank für das Rezept Hocus Pocus

02.11.2010 12:57
Antworten
ursula-elisabeth

Super lecker. Genau so, hat meine Mama das auch imemr gemacht. Frohes Fest ursula-elisabeth

21.12.2007 18:56
Antworten
karlschramm

ich verwende auch gerne ein bischen gurkenflüssigkeit

14.10.2004 08:01
Antworten
manon73

Hmmm, ich liebe Matjes. Rezept ist gespeichert und wird im Winter zubereitet. Danke, lg Manon

29.09.2004 17:46
Antworten