Bewertung
(10) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.05.2012
gespeichert: 206 (0)*
gedruckt: 1.058 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Butter, weiche
60 g Puderzucker
1 m.-großes Eigelb
180 g Mehl
2 TL Kaffeepulver, (Espressopulver), instant
 etwas Zitronenschale, abgeriebene
  Außerdem:
150 g Kuvertüre, (Zartbitter-)
45  Schokodekor, (Mokkabohnen)
1 TL Puderzucker
1 TL Kakaopulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Puderzucker mit dem Mixer cremig rühren. Eigelb unterrühren. Mehl, Espressopulver und Zitronenschale mischen. Zum Fett-Ei-Gemisch geben und zu einem glatten Teig verrühren.
Teig in einen Spritzbeutel mit nicht zu kleiner Spritztülle füllen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig mit größerem Abstand als kleine Rosetten auf die Bleche spritzen.

Nacheinander im heißen Backofen zwischen 175° C bis 200° C jeweils 10 Minuten backen. Die Kekse auf Kuchengittern auskühlen lassen.

Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Kekse mit der Unterseite hineintauchen und auf Backpapier trocknen lassen. Mokkabohnen mit etwas Kuvertüre auf die Kekse kleben und trocknen lassen. Zart mit Puderzucker und Kakaopulver bestäuben.