Bewertung
(6) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.05.2012
gespeichert: 110 (0)*
gedruckt: 1.752 (0)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.01.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
480 g Mehl
3 TL Backpulver
1/2 TL Salz
180 ml Bier
180 ml Wasser, kalt
  Olivenöl, zum Frittieren
750 g Kartoffel(n), geschält und in dicke Pommes geschnitten
Fischfilet(s) (Kabeljau), à ca. 160 g

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Backpulver und Salz in eine große Schüssel sieben. In der Mitte in einer Kuhle nach und nach das Bier und das kalte Wasser zufügen. Zu einem gleichmäßigen Teig verquirlen. Abdecken und 20 Minuten stehen lassen.

Einen tiefen Topf zu einem Drittel mit Öl füllen. Das Öl auf 160 Grad erwärmen (oder bis ein Brotwürfel darin innerhalb von 30 bis 35 Sekunden bräunt). Die Kartoffeln in zwei oder mehr Schüben hinzufügen und frittieren, bis sie weich sind, aber noch eine blasse Farbe haben. Anschließend auf Papiertüchern abtropfen lassen.

Das selbe Öl auf 180 Grad erwärmen (oder bis ein Brotwürfel darin innerhalb von 15 Sekunden bräunt). Jedes Fischfilet längs halbieren und mit Papiertüchern trocken tupfen. Den Fisch in den Teig tunken und den Überschuss locker abschütteln. 3 bis 4 Minuten, abhängig von der Dicke oder bis er knusprig, gold und gar ist, frittieren. Anschließend auf Papiertüchern abtropfen lassen.

Das Öl wieder auf 180 Grad erwärmen und die Kartoffeln/Pommes darin 1 bis 2 Minuten, oder bis die Chips knusprig und golden sind, frittieren. Auf Papiertüchern abtropfen lassen und zusammen mit dem Fisch servieren.