Bewertung
(8) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.05.2012
gespeichert: 94 (1)*
gedruckt: 1.374 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.08.2010
8 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Porreestange(n)
4 Handvoll Chinakohl
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
2 cm Ingwer, klein geschnitten
600 ml Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch
2 TL Currypaste, gelbe, mild
2 TL Sambal Oelek
3 EL Sojasauce
 evtl. Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Porree in dünne Ringe und den Chinakohl in Streifen schneiden. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und den gepressten Knoblauch und den klein geschnittenen Ingwer darin anbraten. Currypaste und Sambal Oelek hinzugeben und kurz mit anrösten.

Mit der Brühe ablöschen und die Kokosmilch hinzugeben. Nun alles 5 Minuten köcheln lassen und die Sojasauce dazurühren. Dann das Gemüse hinzugeben und so lange kochen, bis es "gut essbar" ist.

Wer mag, kann noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es gerne schärfer mag, kann eine Chilischote mitbraten.